[mu:d]@Hans Arp Museum

Ein Tipp für alle Kunst- und Architekturinteressierten: Im Hans Arp Museum, Bahnhof Rolandseck werden erstmalig in Europa Skulpturen der US-Amerikanerin Tara Donovan gezeigt. Die in den USA äußerst erfolgreiche Künstlerin verwandelt mit 21 raumgreifenden Skulpturen und groß angelegten Wandarbeiten die Ausstellungsetage im Richard Meier-Bau in einen »Makrokosmos«.

Im Rahmen einer sehr persönlichen und informativen Führung durch die Kuratorin Jutta Mattern wurde uns die Ausstellung näher gebracht.

Unser Fazit: absolut sehenswert!

Bis 9. März 2014 lassen sich die Installationen noch bewundern.

 

TaraDonovan2

 

TaraDonovan1

Mehr Info hier

Share on:

Comments are closed.