Die 10 wichtigsten Trends der imm Cologne

1. German Gemütlichkeit – Accessoires schaffen Ambiente.

1

 

1a

 

2. Black – schwarz und Abstufungen von schwarz sind in, glänzend oder matt.

black

Bildquelle:  http://minotti.com

 

3. Private Office – kleinste Ecken werden für das Private Office genutzt – der Sekretär feiert den Wiedereinzug.

3

 

4. Back to Tangibles – „Run“ auf Prototypen, Qualität, Einzelstücke, Retro, Klassiker – Gegentrend zur Digitalisierung.

4

 

5. Bad wird Zimmer – das Bad ist nicht mehr nur ein einfacher Funktionsraum.

5

 

6. Digital Comfort – alles wird per App gesteuert.

Siemens_iQ700 Backofen und Geschirrspüler_connectivity_3

Bildquelle: http://moebelindustrie.de

 

7. Metalle, vor allem Kupfer!

7

 

8. Das Wohnen wird bunt – Signalfarben und Tapeten.

8

 

9. Upcycling – scheinbar nutzlose Materialien werden zu Möbeln verarbeitet.

9

 

10. Holz.

IMG_2615
Share on:

Comments are closed.