Corporate Events

smart – Weltpremiere smart fortwo


Weltpremiere des neuen smart fortwo in Stuttgart für 1.500 internationale Gäste der Presse und Händlerschaft

Die [mu:d] als Leadagentur für Organisation und Realisierung der dreitägigen Veranstaltung zeichnete verantwortlich für Entwurf,  bauliche und szenische Umsetzung einer gigantischen Stahl- und Glaskonstruktion über den Dächern von Stuttgart, auf dem obersten Parkdeck der Galeria Kaufhof.

Shuttle durch das mit smart Aktions- und Ausstellungsflächen gebrandete Parkhaus.

Spektakulärer Reveal des smart fortwo mit freiem Blick auf die Skyline der Stadt.

Daimler – 125! Jahre Automobil


Das 125jährige Jubiläum der Erfindung des Automobils ist in erster Linie das Jubiläum von Daimler und Mercedes-Benz. Dieses wurde mit einem großen Festakt in der Geburtsstadt des Automobils, Stuttgart, gefeiert.

Über den Haupteingang des Mercedes-Benz Museums gelangten 1.400 hochkarätige Gäste über einen organisch designten und mit Firmenhistorie bespielten Videozeittunnel in die Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart.

Die Ehrengäste an diesem Abend waren die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Angela Merkel sowie der damalige Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Stefan Mappus.

Der Einladung zum Ehrentag des Automobils  folgten auch Franz Beckenbauer, Boris Becker, Jogi Löw, Edwin Moses und Niki Lauda.

Siehe hierzu auch
Festakt 125 Jahre Automobil (Inszenierung)

CITROËN – Eventplattform


Die CITROËN Deutschland GmbH etablierte für ihre B2B-Kunden die Eventplattform „CITROËN Connaisseur Lounge“.

Die Veranstaltungen fanden in außergewöhnlichen, nicht immer eventtypischen, Locations statt und dienten deutschlandweit dem Networking und der Marken-Präsentation.

Ein Ausblick  in die Zukunft wurde den Gästen durch die Präsentation von Fahrzeugstudien gewährt.

Kulinarische Highlights auch zum selber Ausprobieren rundeten jeden Abend ab.

Mit der „Connaisseur Lounge“ ist die erfolgreiche Bildung einer CITROËN- Business-Community gelungen.

GS1 Germany – ECR Tag


Der ECR Tag ist der größte deutsche Branchentreff der Konsumgüterwirtschaft zum Thema Efficient Consumer Response ausgerichtet von GS1 Germany.

An den zwei Kongresstagen treffen sich Branchenexperten und Entscheider aus Industrie, Handel und Dienstleistung.

Im Fokus von Plenumsvorträgen, Fachforen und Ausstellungen steht die Ausrichtung der gesamten Wertschöpfungskette auf die Bedürfnisse der Konsumenten.

Auch Topspeaker aus Politik, Wissenschaft und Social Media sind zu Gast, um ihre Positionen und Visionen darzustellen.

©GS1 Germany

Mercedes-Benz – 35 Jahre G-Klasse


Gratulation! Ottos Heimkehr.

Im Rahmen des 35 jährigen Jubiläums der G-Klasse fand die feierliche Übergabe des G-Klasse Fahrzeugs „Otto“ von Gunther Holtorf an das Mercedes-Benz Museum statt. Den Rahmen bot die Mercedes-Benz Niederlassung in Stuttgart. Der Festakt wurde repräsentiert durch Dr. Dieter Zetsche.

Eingeladen wurden 250 Gäste aus den G-Klasse Clubs. In 26 Jahren hat Gunther Holtorf mit seiner G-Klasse „Otto“ 215 Länder besucht und knapp 900.000 km zurückgelegt. Nach der emotionalen Einfahrt des „Otto“ wurde das liebevoll ausgebaute Fahrzeug eindrucksvoll präsentiert.
Die Inszenierung der Fahrzeugübergabe wurde eingebettet in ein hochwertiges Entertainment-Programm. Neben der hochkarätigen Dinner-Jazzband waren der Auftritt eines Speedpainters sowie der Vortrag von Gunther Holtorf die Highlights der Feier.

GS1 Germany – ECR Award


Seit 2003 vergibt GS1 Germany den ECR-Award im Rahmen einer hochklassigen und exklusiven Gala mit rund 400 Gästen aus dem Top-Management der führenden Industrie und Handelsunternehmen.

Jährlich prämiert der ECR Award herausragende Leistungen für eine partnerschaftlich optimierte Wertschöpfungskette, die Kundenorientierung beispielhaft in den Fokus rückt.

Ezcasibasi – Coming Together


Die Ezcasibasi Group, sechstgrößter Hersteller von Sanitärkeramik weltweit, lädt seine Brands Burgbad, VitrA, Engers Keramik und Villeroy & Boch Fliesen zu einem Kick-Off Meeting ein.
Ziel der Veranstaltung ist es die Vielfalt der einzelnen Marken erstmalig als Mehrwert für die Dachmarke zu nutzen. 100 Mitarbeiter treffen sich im Hotel Hyatt, um in einer eintägigen Konferenz Perspektiven, Strategien und Ziele zu erarbeiten. Um das Teamgefühl zu stärken und die Nachhaltigkeit zu erhöhen nehmen alle Mitarbeiter der einzelnen Marken an einem interaktiven "Ezcasibasi-Song" Workshop teil.
Bei einer Networking-Party läßt man den Tag im nahegelegenen Restaurant exklusiv ausklingen.

Daimler – Shaping Future Transportation


Daimler hat es geschafft, dass 40t bei 85 km/h autonom fahren!

450 internationale Fachjournalisten und Vertreter der deutschen Wirtschaftspresse wurden Zeuge der ersten autonomen Fahrt eines LKW.

Eingebettet in einen realistischen Fahrzeugkonvoi von 23 Fahrzeugen auf einem noch nicht öffentlich zugelassenen Autobahn-Teilabschnitt in der Nähe von Magdeburg.

Die Journalisten erlebten auf einer Tribüne im Rahmen einer Live-Fahrdemonstration und Videoübertragung simulierte Verkehrssituationen wie Stopp & Go, Stauende, Gassenbildung und Liegenbleiber.